Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Aktuelles zur Corona-Krise

03.04.2020: Schreiben der Schulleitung zur aktuellen Situation

Bönnigheim, 03.04.2020
Sehr geehrte Eltern der Ganerbenschule,

wir hoffen, Sie alle kommen einigermaßen durch diese Zeit, die für jeden einzelnen von uns durch unterschiedliche Einschränkungen gekennzeichnet ist.

Allgemeine Informationen – Wie kann es nach den Osterferien weitergehen?
Die ersten drei Wochen der Schulschließung neigen sich dem Ende entgegen. Wie es nach den Osterferien weitergehen wird, ist noch völlig unklar.
Wir erwarten eine entsprechende Information durch die Landesregierung, bzw. das Kultusministerium in der zweiten Woche der Osterferien.

Das bedeutet für uns, falls die Schulschließung nach den Osterferien beibehalten werden muss, dass die Kolleginnen und Kollegen in allen Klassenstufen auch dann wieder „Lernpakete“ für Ihre Kinder zusammenstellen.
Die Kolleginnen und Kollegen stehen mit Ihnen, bzw. den Klassenelternvertreter/-innen in Kontakt und lassen die von Ihnen und Ihren Kindern gemachten Erfahrungen der vergangenen Wochen in die neuen „Lernpakete“ mit einfließen. So entsteht ein weiterhin ansprechendes, abwechslungsreiches und differenziertes Lernangebot, das auf geeignete Weise von den jeweiligen Klassenlehrer/-innen begleitet wird.
Dies kann Unterricht und die persönliche Kommunikation an der Schule nicht ersetzen, aber ist in dieser Situation aus unserer Sicht die bestmögliche Alternative. Die Arbeiten und Aufgaben für zuhause werden nicht benotet.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle für Ihre konstruktive Zusammenarbeit mit uns Lehrerinnen und Lehrern und die solidarische Unterstützung Ihres gesellschaftlichen Umfeldes in dieser Zeit ganz herzlich danken. Uns ist wohl bewusst, dass vor allem Sie im häuslichen Umfeld Ihren Teil dazu beitragen, dass Ihre Kinder die Aufgaben erfolgreich erledigen können – wir wissen, dass dies nicht immer einfach ist.

Kontaktmöglichkeiten, Informationsweitergabe
Wir werden Sie, sobald wir neue, gesicherte Informationen darüber haben, wie es nach den Osterferien an den Schulen weitergeht, sofort über den Elternbeirat und das bisher gut funktionierende Schneeballsystem informieren. Diese Informationen werden zusätzlich auf der Schulhomepage veröffentlicht.
Das Sekretariat und die Schulleitung ist in den Osterferien nicht besetzt. In dringenden Anliegen ist die Schulleitung und auch die Elternbeiratsvorsitzende Frau Brenner über die bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer ganzen Familie weiterhin viel Gesundheit und das nötige Durchhaltevermögen um diese Zeit gut durchzustehen.

Die Schulleitung der Ganerbenschule
Uwe Schäfer und Martina Höllige

30.03.2020: Pressemitteilung des Kultusministeriums "Mach mit - bleib fit! Sportangebot für Zuhause trotz Corona"

26.03.2020: Schreiben des Kultusministeriums

25.03.2020: Schreiben der Schulleitung zur aktuellen Situation

Bönnigheim, 25.03.2020

Sehr geehrte Eltern der Ganerbenschule,

wir hoffen, Ihnen geht es einigermaßen gut in diesen für uns allen sehr schwierigen Zeiten. Aus unserer Sicht können wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gestellt sind, nur gemeinsam meistern.
Wir bitten Sie daher als Schulgemeinschaft soweit möglich, sich gegenseitig zu unterstützen und die von der Landesregierung ausgegebenen Maßnahmen umzusetzen.

Zur allgemeinen Situation
Mittlerweile sind die Schulen des Schulzentrums und somit auch die Ganerbenschule den achten Tag geschlossen. Wie Sie wissen, bleibt die Schließung aller Schulen in Baden-Württemberg vorerst bis zum Ende der Osterferien, also bis einschließlich Sonntag,19.04.2020 erhalten. Wie es danach weitergeht ist noch unklar.

Unterricht mit Lernpaketen zuhause
Seit Montag, 16.03.2020 werden Ihre Kinder deshalb von unseren Kolleginnen und Kollegen mit Lernpaketen für zu Hause versorgt.
Obwohl dies für alle Beteiligten keine leichte Aufgabe ist, funktioniert dies im Rahmen der allgemeinen Situation und der organisatorisch-technischen Gegebenheiten gut.
Für Sie ist es in dieser Zeit sicherlich eine ganz besondere Herausforderung Familie, Arbeit und nun auch die Betreuung von unterrichtlichen Aufgaben gleichermaßen bewältigen zu müssen.
Deshalb bitten wir Sie weiterhin, sich bei auftretenden Problemen ggf. über die Elternvertreter oder direkt an die Klassenlehrerinnen, bzw. den Klassenlehrern zu wenden, damit diese Sie entsprechend unterstützen können.

Kontaktmöglichkeiten, Informationsweitergabe und Präsenzzeiten
Als Schulleitung stehen wir in ständigem Kontakt zur Vorsitzenden des Elternbeirats. Wenn es neue Informationen zur Umsetzung von schulischen Maßnahmen gibt, werden diese in einem Schneeballsystem an alle Elternvertreter aller Klassen weitergegeben und auf der Schulhomepage veröffentlicht. Dies hat bisher sehr gut geklappt.
Die Schulleitung ist weiterhin zu den Präsenzzeiten jeden Tag an der Schule anwesend, ebenso ist das Sekretariat weiterhin von 8:00 – 13:00 Uhr besetzt.
Tel.:07143 / 8852-21.

Aktuelle Informationen zu Entwicklung und Maßnahmen
Diese erhalten Sie unter anderem auf diesen Seiten:
Kultusministerium: https://km-bw.de/Coronavirus
Gesundheitsamt Baden-Württemberg: https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx
Homepage der Ganerbenschule

Wir wünschen Ihnen und Ihrer ganzen Familie vor allem Gesundheit und viel Kraft und Durchhaltevermögen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die Schulleitung der Ganerbenschule
Uwe Schäfer und Martina Höllige

16.03.2020: Neue Informationen zur Notfallgruppe

Sehr geehrte Eltern der Ganerbenschule,

Die Notfallgruppen werden, wie angekündigt, ab Dienstag, 17.03.2020 eingerichtet. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Wenn Sie zu dieser Personengruppe gehören und eine Betreuung benötigen, so gehen Sie bitte genauso vor, wie in der Information vom Samstag übermittelt und füllen das entsprechende Formular aus und geben Sie heute, ab sofort, am Montagvormittag, zwischen 9:00 – 13:00 Uhr am Sekretariat der Ganerbenschule mit den erforderlichen Nachweisen ab.

15.03.2020: Corona-Fall im Schulzentrum Bönnigheim

Sehr geehrte Eltern der Ganerbenschule,

In Absprache mit dem Bürgermeisteramt bleibt ab Montag, 16. März 2020 das gesamte Schulzentrum geschlossen. Somit findet am Montag kein Unterricht statt. Wann die Notbetreuung beginnt, geben wir spätestens am Dienstag, 17.03. nach Absprache mit dem Gesundheitsamt auf unserer Homepage bekannt.

Die Versorgung mit Unterrichtsmaterial organisieren die Klassenlehrer*innen gemeinsam mit den Elternsprechern ihrer Klassen.

13.03.2020: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus

Sehr geehrte Eltern der Ganerbenschule,

aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg bedarf es zum Schutz der Bevölkerung weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17.03. den Unterricht und jegliche Veranstaltungen u.a. an Schulen auszusetzen. Dies gilt bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020, also bis Ende der Osterferien.

Am Montag läuft der Unterricht nach Stundenplan. Die Lehrkräfte sind angewiesen den Schülerinnen und Schülern in geeigneter und angemessener Weise Lerninhalte, Lernpläne oder Aufgaben zusammenzustellen.

Die Ganerbenschule richtet eine Notfallbetreuung ein.

Die Notfallbetreuung ist ausschließlich für Eltern vorgesehen, die in den Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Dazu zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche (Lebensmittelproduktion und – einzelhandel). Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Wenn Sie zu dieser Personengruppe gehören und eine Betreuung benötigen, so füllen Sie folgendes Formular aus und geben Sie es am Montagvormittag (8:00 – 12:00 Uhr) am Sekretariat der Ganerbenschule ab. Die Betreuung findet nach dem Stundenplan Ihres Kindes statt, inklusive Ganztagesbetrieb.

Angesichts dieser großen Herausforderungen sind wir Ihnen für Ihre Zusammenarbeit sehr dankbar. Bleiben Sie gesund.

U. Schäfer, Rektor; M. Höllige, Konrektorin

Unsere Kooperationspartner

Bei der Umsetzung von Leitbild und Bildungskonzepten der Ganerbenschule sind Kooperationspartner wichtige Impulsgeber und erweitern und vertiefen das schulische Erfahrungs-und Lernspektrum. Die positive Wirkung der Kooperation durchdringt viele unterschiedliche Bereiche unserer gesamtschulischen Arbeit. Deshalb sind unsere Kooperationspartner stabile Größen des Schullebens und für unsere tägliche Arbeit nicht mehr wegzudenken.

mehr erfahren